Allgemein

Über das Recht, seine Rechte zu wahren

Manche Menschen können aufgrund von Krankheiten, Behinderungen oder Alter ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht selbst besorgen.

Sie brauchen einen Partner, der ihnen hilft, das Leben zu bewältigen.

Für diese Menschen kann auf eigenen Antrag oder aber von Amts wegen eine rechtliche Betreuung vom Gericht angeordnet werden.

 

Veranstaltungen ...

Einführung in die rechtliche Betreuung / Patientenverfügung + Vorsorgevollmachten in Kooperation mit der Betreuungsbehörde für ehrenamtliche Betreuer innerhalb und außerhalb der Familien.

 

Antwort auf Fragen ...

Wie gehen Sie in Ihrem Alter mit plötzlichen, unerwarteten Situationen um? Darf ich für meinen Partner, meine Eltern entscheiden?

 

Auf Wunsch kommen wir auch gerne in Ihren Seniorenkreis zu Veranstaltungen, Ihrer Pfarrgemeinde, zu Angehörigentreffen Ihres Altenpflegeheimes, Infoabende Ihrer Sozialstation oder zu einem Infoabend im erweiterten Kreis der Familie

Kontakt:

Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. Singen
Rechtliche Betreuung
Theodor-Hanloser-Str. 5
78224 Singen

Tel.: 07731 / 46006
Fax: 07731 / 43089

montags bis donnerstags

von 9.00 Uhr - 11.30 Uhr und

     13.00 Uhr - 15.00 Uhr

freitags

      9.00 Uhr - 11.30 Uhr

Ansprechpartner:

bensberg

Peter Bensberg

E-Mail: p.bensberg@skf-singen.de

 

fehr

Dina Fehr

E- Mail: info@skf-singen.de